Home Programm Aussteller Sponsoren Anmeldung Hotels und Anreise Sponsoring Mediadaten Programmheft Rückblick 2014 zur SPC-Website

Logo-Download

Hier können Sie unser Shortsea-Shipping-Days-Logo herunterladen

» Download (JPG - 78 kByte)

Rückblick

Shortseashipping-Days 2014

Video: Shortseashipping-Days 2014



Impressionen von der Premiere der ShortSeaShipping Days 2014

Klicken Sie auf ein Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu öffnen.

Die Referenten und das SPC-Team sorgten für einen gelungenen Auftakt zu den ersten ShortSeaShippingDays in Lübeck. Im traditionellen Hoghehus der IHK hießen die Partner und Gastredner gemeinsam die Teilnehmer zu dem Vorabendprogramm willkommen.

250 Teilnehmer verfolgten zwei Tage lang spannende Vorträge und Fachdiskussionen zur Verlagerung von Verkehren auf die Wasserstraße.

Fast 30 hochrangige Referenten und Podiumsteilnehmer gaben aktuelle Impulse aus verschiedenen Blickwinkeln. Ins Bild gesetzt wurden die Teilnehmer der Podiumsdiskussion „From Road to Sea – Vision oder praktizierte Wirklichkeit.“

Die begleitende Ausstellung bot einen guten Rahmen, um ins Gespräch zu kommen. 14 Aussteller präsentierten ihre Unternehmen, darunter Robert Gulyas von JAS Forwarding.

Schirmherr der ShortSeaShipping Days 2014 war Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein.

Den Auftakt bildete die Vorabendveranstaltung im traditionellen Hoghehus der IHK. Dort hieß deren Hausherr Rüdiger Schacht (v.r.n.l.), stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK zu Lübeck, gemeinsam mit den SPC-Vertretern Markus Nölke (Geschäftsführer) und Frank C. Firnkes (Vorstandsvorsitzender) den Gastredner Dr. Frank Nägele (Staatssekretär für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein) willkommen.

Zwei wichtige Impulsgeber für maritime Infrastruktur: Prof. Kurt Bodewig, Bundesverkehrsminister a.D. und Europäischer Koordinator für die Transeuropäischen Verkehrsnetze (TEN-T), und Gerd Deimel (rechts), Vorsitzender des Deutschen Seeverladerkomittees

Die Rolle von Shortsea aus Sicht der EU beleuchtete Brigitte Segers, Policy Officer EU der DG Move der Europäischen Kommission.

Vertreter aus Schleswig-Holstein präsentierten die Leistungsfähigkeit ihrer maritimen Wirtschaftsregion (v.l.n.r.): Frank Schnabel (GvSH), Dierk Faust (Reederei Lehmann), Dr. Sebastian Jürgens (LHG), Lars Schöning (IHK zu Lübeck).

Der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck Bernd Saxe eröffnete offiziell die ersten ShortSeaShipping Days in den media docks Lübeck

Friederike C. Kühn, IHK Nord

Jürgen Helten, Imperial Shipping

Dr. Sebastian Jürgens, LHG

Heinrich Ahlers, Buss Port Logistics

Uwe Bakosch, Finnlines

Reinhard Klingen, BMVI Wolfgang

Wolfgang Hurtienne, HPA

 
Quellenangaben:

Fotos von links nach rechts und von oben nach unten
Fotos 1-4 und 6-17: © Guido Kollmeier/www.blende4.de
Foto 5: © Olaf Bathke

Kooperationspartner

IHK-Lübeck

Medienpartner

SUT THB DVZ

Kontakt

Für Fragen oder weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Organisationsbüros Frau Andrea von Schell zur Verfügung.

 

Frau Andrea von Schell
Phone: +49(0)228-300 4893
Fax:     +49(0)228-300 807 4893
vonschell@shortseashipping.de